REICH MIR DEINE HAND
Zwei Brüder gehen auf eine Reise... Um sich selbst zu finden.

Regie: Pascal-Alex Vincent
Schauspieler: Katrin Saß, Alexandre Carril, Victor Carril
Originaltitel: Donne-Moi La Main

Antoine und Quentin sind 18-jährige Zwillinge aus Nordfrankreich. Als sie die Nachricht vom Tod ihrer Mutter erhalten, die sie kaum gekannt haben, machen Sie sich auf den Weg nach Spanien zu ihrer Beerdigung.

Sie reisen als Anhalter, lernen Menschen kennen, haben Abenteuer, arbeiten als Erntehelfer, um die Weiterfahrt zu finanzieren. Äußerlich sind die Brüder identisch. Doch im Verlauf der Reise treten Konflikte zwischen ihnen auf. Antoines herausfordernde Haltung provoziert den verträumten Quentin, der sich mehr und mehr zurückzieht und Mangas zeichnet. Als beide auf der Reise erotische Abenteuer erleben, verschärfen sich die Gegensätze - Eifersucht, Verletzungen und die Unfähigkeit miteinander zu sprechen lassen einen Bruch in der symbiotischen Vertrautheit der Zwillinge entstehen. Zum ersten Mal in ihrem Leben trennen sie sich.

REICH MIR DEINE HAND ist eine moderne Version des Castor & Pollux-Mythos und gleichzeitig ein sinnliches Roadmovie mit einem großartigen Soundtrack der Berliner Band Tarwater. Ein Film über zwei schicksalhaft aneinander gebundene junge Männer, die ihren eigenen Weg suchen.


Extras: Original Trailer, Original Soundtrack von „Tarwater“, Kurzfilm „Die Abschlussprüfung“ von Pascal-Alex Vincent   Jahr: 2008   FSK: 12   Land: Frankreich   Untertitel: deutsch   Sprache: deutsche Synchronfassung und französische Originalfassung   Länge: 80 min   Sound: Dolbly Surround 5.1   Formate: 16:9  

  special edition DVD  € 14,90  
Plakat A0  € 10,00  
< zurück


banner